Mittwoch, 6. November 2013

...

"Unfortunately, yoga teachers too often encourage students to “push through the pain.” That’s not smart. Pain is nature’s warning system. It’s telling you that something has gone awry. Better to do yoga in moderation and listen carefully to your body. That temple, after all, is your best teacher."

[Guter Artikel in der NYTimes über Yoga und (Hüft-)schäden. Und überhaupt: Glaubt nicht alles was ihr auf Instagram seht. So viel Backbending, das mir schon beim hingucken wehtut. Das ist kein Yoga. Das ist Zirkusakrobatik.]
yoga

oh!itsplastic

[life in squared brackets.]

finden

 

hier & jetzt

für die zwischenzeit...
für die zwischenzeit hab ich ein bildertagebuch...
lou. - 24. Mrz, 10:58
und dann ist mir die...
und dann ist mir die vegetarische mortadella (mit hühnereieiweiß!)...
lou. - 17. Feb, 20:16
tak for din beställning...
Ein Hotelzimmer ganz für mich alleine. Ganz spontan...
lou. - 17. Feb, 20:05
2013, buchstaben und...
Januar Im Januar hab ich mich der Disziplin gewidmet...
lou. - 3. Jan, 19:51

am ende
augenblick mal...
coffee & tv
danke, gut
first times
food
gut durch, bitte
laut! laut! laut!
life, centuries ago.
mitarbeiter des monats
nur ein wort
on the road
one dish a week
passiert.
photo issue
project137
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren